Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Auf zum Bruck‘n Fest!

Alzufer in Seeon wird zur Partymeile

  • VonKirsten Benekam
    schließen

DLRG Seeon-Truchtlaching lädt wieder zum traditionellen Familienfest mit Bodwandl- und Sautrogrennen.

Seeon-Seebruck – Nach zwei Jahren Coronapause darf wieder im großen Stil gefeiert werden. Darüber freut sich besonders der Ortsverband der DLRG in Seeon-Truchtlaching. Am Samstag, 13. August, heißt es endlich wieder: „Auf zum Bruck’n Fest!“. Bei Schlechtwetterprognose ist als Ausweichtermin Montag, 15. August, vorgesehen.

Bereits zum 23. Mal wird das beliebte Familienfest mit seinen Attraktionen bei freiem Eintritt über die Bühne gehen. Die Planung läuft auf Hochtouren. Biertische, Bänke und Sonnenschirme stehen bereit. Die Bars werden aufgebaut und die Helfer an Getränke- und Essensständen eingeteilt.

Gaumenfreuden und spektakuläre Angebote für Groß und Klein

Ab Mittag verwandelt sich das Alzbad in eine grüne Feiermeile. Hungrigen Gästen bietet sich eine große kulinarische Auswahl von Kaffee und hausgemachten Kuchen bis hin zu Burgern, Steckerlfisch, Pizza, Hendl, Bosna oder Surbraten-Semmeln. Es werden verschiedene Bierspezialitäten angeboten. Wer auf Exotisches steht, kann sich an Cocktail-, Wein- und Piratenbar bedienen lassen. Auch antialkoholische Getränke stehen bereit.

Die kleinen Besucher kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Sie dürfen sich auf einer riesigen Hüpfburg austoben, an der Malstraße kreativ werden oder sich beim Kinderschminken, Badeentenrennen und Rettungsbootfahrten vergnügen.

Besonders beliebt und längst Kult beim Alz-Spektakel ist das „Bodwandl- und Sautrogrennen“. Hier ist der Fantasie der „Rennbootfahrer“ keine Grenze gesetzt.

Weitere Artikel und Nachrichten aus dem Chiemgau finden Sie hier

Ab 18 Uhr bis in die Nacht hinein sorgt die Band „Bäckdraft“ mit flotten Rhythmen für Tanzlust und Partylaune.

Nach Einbruch der Dämmerung ist eine atemberaubende Feuershow von Fabula Ignis und ein bunter Lichterzauber am Himmel zu bewundern.

Für Gäste, die mit dem Auto kommen, stehen am Ortsausgang, Richtung Seeon, ausgewiesene Parkflächen zu Verfügung. Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen für das Bodwandl- und Sautrogrennen unter seeon-truchtlaching.dlrg.de. /IPH

Mehr zum Thema

Kommentare