Alter Bulldog als Attraktion

Gstadt – Die Bulldogfreunde Breitbrunn-Gstadt feiern voraussichtlich am Sonntag, 16. August, das 20-jährige Bestehen ihres Vereins in Breitbrunn.

Bürgermeister Bernhard Hainz teilte in der jüngsten Gemeinderatssitzung mit, dass zu den Feierlichkeiten ein alter Dampfbulldog aus dem Jahre 1912 als Attraktion gemietet werden soll. Die Tagespauschale betrage dafür 500 Euro, wobei die Gemeinde Breitbrunn schon die Hälfte übernommen habe. Das Gremium beschloss, ebenfall 250 Euro beizusteuern. th

Kommentare