Alte Rasthausstraße: Teil wird gesperrt

Bernau – Ein Teilstück der alten Rasthausstraße in Felden wird für den Verkehr gesperrt.

Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Die Vollsperrung für Kfz gilt für den Bereich nach der Hafenzufahrt und bis zum Kiosk. Früher oder später, so erklärte Geschäftsleiterin Irmgard Daxlberger, werde dieser Bereich ohnehin zum Geh- und Radweg. Da es im Sommer dort große Probleme mit dem Suchverkehr und parkenden Fahrzeugen gebe, entspanne die Sperrung die Situation. Auch Alexandra Pawlitzek (FW/ÜWG) ist es ein Dorn im Auge, dass in dem Bereich überall wild geparkt werde. Ursula Zeitlmann (Grüne) regte an, das Problem könne man umgehen, indem am Straßenrand Steine aufgestellt werden. „Schauen wir uns das mal an“, nahm Bürgermeister Philipp Bernhofer (Bernauer Liste) die Idee auf.

Kommentare