Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


"Alles beim Teufl" - Theatergruppe in Rimsting spielt Dreiakter

+

Die Theatergruppe des Trachtenvereins "Ludwigshöhe" Rimsting bringt den Dreiakter "Alles beim Teufl" von Maximilian Vitus zur Aufführung.

Damit in der Premiere am Sonntag, 9. Mai, um 20 Uhr im Gemeindesaal alles bestens klappt, ist die Gruppe schon seit Wochen fließig am Proben (unser Foto). Zum Stück: "Alles ist zum Teufl holn", schimpft der Bauer Damian, der mit sich und seinem Umfeld höchst unzufrieden ist. Den Sohn Magnus soll der Teufel holen, weil dieser nur darauf wartet, dass der Vater übergibt und er endlich heiraten kann. Die Hauserin Barbara soll der Teufel holen, da sie darauf spitz ist, Bäuerin zu werden. Diese düstere Stimmung des Bauern schlägt plötzlich um, als ihm der Zufall die Magd Stasi, ein junges hübsches Mädl, ins Haus bringt... Erstmals stellt die Theatergruppe im Saal nicht nur Stühle, sonderrn auch Tische auf. Sie sorgt für das leibliche Wohl der Besucher. Karten im Vorverkauf gibt's in der Tourist-Info im Rathaus unter Telefon 08051/687621. Die Plätze sind nummeriert. Weitere Aufführungen stehen am Mittwoch, 12., Freitag, 14., und Samstag 15. Mai, jeweils um 20 Uhr auf dem Programm. Foto Thümmler

Kommentare