GEMEINDERAT

Alle Kleinen haben Kindergartenplatz

Grassau – Der gesetzliche Anspruch auf einen Kindergartenplatz konnte auch in diesem Jahr in der Marktgemeinde Grassau erfüllt werden.

Laut Auskunft von Bürgermeister Stefan Kattari (SPD) in der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderats sind alle Kindergartenkinder versorgt, lediglich drei Kinder stehen noch auf der Warteliste für einen Krippenplatz. Wie Kattari mitteilte, haben alle Kindergartenkinder einen Kindergartenplatz erhalten. Zum nächsten Kindergartenjahr werden in Grassau wieder über 40 Plätze frei. Somit werde im kommenden Jahr kein Engpass entstehen, sagte Kattari. Angedacht war, das Dachgeschoss des BRK-Gebäudes – vor wenigen Wochen noch Heimat des Grassauer Kleiderschranks, der Kleiderkammer des Vereins „Integer“ – für eine Kindergarten- oder Krippengruppe auszubauen. Die finanziellen Mittel hierfür waren bereits genehmigt. Nach Vorlage der aktuellen demoskopischen Zahlen sei der Ausbau des Dachgeschosses nun vorerst nicht notwendig, insofern werde der Ausbau nicht weiterverfolgt, so Bürgermeister Kattari. tb

Kommentare