Alkoholisiert mit dem Pkw unterwegs

Bernau – Im Rahmen der Streifentätigkeit fiel am Donnerstag, 23.

April, gegen 21 Uhr ein Pkw durch seine ungewöhnliche Fahrweise auf. Das Auto war auf der Kreisstraße zwischen Frasdorf und Weisham unterwegs. Bei einer Verkehrskontrolle wurde starker Alkoholgeruch festgestellt. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille, weswegen bei dem 31-jährigen Pkw-Fahrer aus dem südlichen Landkreis Rosenheim eine Blutentnahme durch den Arzt durchgeführt wurde. Den Pkw-Fahrer erwartet nun eine Geldstrafe. Außerdem muss er vorerst auf seinen Führerschein verzichten.

Kommentare