Acht Neuinfektionen im Landkreis

Traunstein – Im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Traunstein liegen derzeit 84 aktive Corona-Fälle vor.

Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 21,99. Seit Freitag sind acht Neuinfektionen gemeldet. Dem Ermittlungsstand zufolge handelt es sich dabei bei einer Person um einen Reiserückkehrer aus einem Risikogebiet. Derzeit werden zwei Covid-19-Patienten im Klinikum Traunstein auf der Normalstation behandelt. In der Asylunterkunft in Grassau stellte das Gesundheitsamt keine weiteren positiven Fälle mehr fest. Für den 19. Oktober ist dort eine weitere Reihentestung geplant. Eine Erzieherin im Traunsteiner Kindergarten St. Josef wurde nach Angaben der Behörden positiv getestet, außerdem zwei Schüler an den Staatlichen Berufsschulen 1 und 2.

Kommentare