Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Abschlusskonzert Meisterkurs Cello

Grassau – Das Abschlusskonzert Meisterkurs Cello von Professor Maximilian Hornung der Wolfgang-Sawallisch-Stiftung findet am Sonntag, 17. Oktober, um 19 Uhr in der Villa Sawallisch statt.

Hornung erhielt bereits mit acht Jahren seinen ersten Cello-Unterricht, wurde 2005 Sieger des Deutschen Musikwettbewerbs und 2007 als Cellist des Tecchler Trios erhielt er den ersten Preis beim ARD-Musikwettbewerb. Maximilian Hornung wird vom Freundeskreis der Anne-Sophie-Mutter- Stiftung und vom Borletti-Buitoni-Trust in London gefördert. Im Alter von 23 Jahren wurde er bis 2013 erster Solocellist des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. Heute unterrichtet Hornung an der HMTM in München. Anmeldung und Kartenvorverkauf in der Tourist-Info und Villa Sawallisch unter der Telefonnummer 0 86 41 / 6 99 85 53 oder Internet sawallisch-stiftung.de.

Mehr zum Thema

Kommentare