Abschluss in Eurythmie der 12. Klassen

Prien – Der Eurythmie-Abschluss der 12. Klassen aus der Freien Waldorfschule Chiemgau findet am Freitag, 6. März, um 20 Uhr im Chiemseesaal statt.

Die Eurythmie begleitet die Schüler ab der ersten Klasse und ist Bestandteil des Waldorf-Abschlusses. Sie ist eine vom Begründer, Rudolf Steiner, ins Leben gerufene Bewegungskunst, welche Sprache und Musik sichtbar macht. Die zwölften Klassen warten mit einem vielseitigen Programm auf. Klassik und Moderne werden sich verbinden. Eintritt ist frei.

Kommentare