Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


450000 Euro für Auweg-Ausbau

-
+
-
  • VonFranz Krammer
    schließen

Der Gemeinderat Siegsdorf vergab einstimmig in seiner jüngsten Sitzung den Auftrag für den Ausbau des Auweges im Ortsteil Hammer an die Swietelsky Baugesellschaft mbH aus Traunstein.

Die Kosten belaufen sind auf fast 450 000 Euro. Auch für die überplanmäßigen Ausgaben zum Austausch der Hauptwasserleitung im gesamten Straßenverlauf in Höhe von 135 000 Euro erteilte der Gemeinderat die Genehmigung.Krammer

Kommentare