Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


44 Neuinfektionen seit Mittwoch

Traunstein – Das Landratsamt Traunstein meldet 44 Neuinfektionen mit Co vid-19 seit der Pressemitteilung am Mittwoch.

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist am Freitag auf 91,9 gesunken. Sie lag am Mittwoch noch bei 104,9. Nach Auskunft des Landratsamts ist kein weiterer Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet worden. In den Kliniken im Landkreis Traunstein werden derzeit 24 Covid-19-Patienten behandelt, darunter acht Personen auf der Intensivstation. Geimpft sind laut Behördenangaben inzwischen 61 736 Personen im Landkreis Traunstein mit der ersten Dosis. 16 009 von ihnen haben bereits die zweite Impfung erhalten. In der Kalenderwoche 19 hat der Landkreis Traunstein 5 044 Impfdosen erhalten, wobei niedergelassene Ärzte in dieser Zahl nicht berücksichtigt sind.hgy

Mehr zum Thema

Kommentare