CORONA

25 neue Infektionen, zwei Todesfälle

Traunstein – Seit Montag sind beim Gesundheitsamt Traunstein 25 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden.

Damit gibt es derzeit 1461 aktive Covid-19-Fälle im Kreis Traunstein. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 163,0. Auch zwei neue Todesfälle gibt es im Zusammenhang mit Corona: Bei den Verstorbenen handelt es sich um einen 71-jährigen Mann und eine 73-jährige Frau. Damit liegen im Landkreis insgesamt 170 Todesfälle in Zusammenhang mit der Covid-19-Erkrankung vor. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie 6514 Menschen positiv auf das Virus getestet worden. Als genesen gelten mindestens 4883 Personen und damit 264 Personen mehr seit Montag. Derzeit werden in den Traunsteiner Kliniken 59 an Corona Erkrankte behandelt, davon zwölf auf der Intensivstation. Das Landratsamt weist darauf hin, dass das Gesundheitsministerium spätestens am Freitag, 22. Januar, kostenlose FFP2-Schutzmasken für pflegende Angehörige und für Bedürftige kostenlos über Gemeinden und Städte ausgibt. Sie informieren selbst über die Ausgabe.

Kommentare