1500 Euro für bedürftige Rimstinger Bürger

+

Beim stimmungsvollen Adventssingen in der Rimstinger Pfarrkirche (wir berichteten) waren neben der Chorgemeinschaft und Mitgliedern des Trachtenvereins als Veranstalter bekannte Musik- und Gesangsgruppen dabei.

Die Spendenbereitschaft der Besucher war groß und so kamen 1500 Euro für bedürftige Rimstinger zusammen. Seniorenbeauftragte Resa Fenzl (Zweite von rechts) konnte das Geld jetzt im Pfarrheim von Hans Pichler vom Trachtenverein (links), Chorleiterin Elisabeth Stögmüller und Raimund Steinberger von der Chorgemeinschaft entgegennehmen. Foto Thümmler

Kommentare