1000 Euro für die Sawallisch-Stiftung

Grassau – Hocherfreut zeigte sich Robert Höpfner, Vorstand der Sawallisch- Stiftung, beim Konzert zur Vorstellung der Musikschule im Kurpark.

Annegret Daxenberger und Monika Riedmaier überreichten im Namen der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee einen Scheck über 1 000Euro an die Sawallisch-Stiftung. Höpfner zeigte in einem kurzen Abriss auf, welchen Einfluss die Corona Pandemie auf die geplanten Veranstaltungen der Stiftung im laufenden Jahr hatte. „Wir hatten eine Zwangspause. In so einer Situation ist jeder Euro wichtig.“ Musikschulleiter Wolfgang Diem unterstrich die Bedeutung der Stiftung für die Förderung des musikalischen Nachwuchses. Der Beifall der Zuhörer galt der Formation Easy Brass und dem Klarinettenquintett der Musikschule. lfl

Kommentare