Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


LESERFORUM

Zweierlei Maß?

Leserbrief zum Thema: „Ausschuss verlangt Beweissicherung vor Aushub großer Baugrube“:

Da verstehe man noch die Welt: dieselben Politiker, welche vehement gegen den neuen Brenner-Zulauf protestieren, winken ein Projekt für einen neuen Supermarkt ohne Diskussion durch! Das hohe Verkehrsabkommen der heute schon überlasteten Kreuzung Ellmosener/Thürhamer Straße wird noch mehr belastet. Wie soll die Zu-/Abfahrtsregelung erfolgen? Ampelanlage? Kreisverkehr? Abbiegespuren?

Oder: Reichen nicht fünf oder sechs Discounter in Bad Aibling aus? Aber in unserer Kurstadt scheint ökologisches Denken und Klimawende nur ein Lippenbekenntnis zu sein. Schade.

Fazit: Vehement gegen den neuen Brenner-Zulauf protestieren, andererseits das innerstädtische Verkehrschaos fördern! Arme Umwelt!

Heinz Kremer

Bad Aibling

Kommentare