Zwei Könige beim Königsschießen

Stolze Gewinner:Rainer Mark, Verena Janker, Johanna Seidl, Martin Heimgartner, Seppi Messerer, Thomas Hildebrand und Martin Maier (von links). Die Aufnahme entstand vor der Ausgangsbeschränkung. Re

Högling. – Martin Heimgartner und Seppi Messerer sind die neuen Schützenkönige der Höglinger Martinsschützen.

Zum 49. Mal führten die Martinsschützen Högling ihr Königsschießen verbunden mit einem Preisschießen durch. Die Veranstaltung fand vor den Ausgangsbeschränkungen statt.

Von den 50 Teilnehmern wurden gute Ergebnisse erzielt. Schützenkönig der allgemeinen Klasse wurde Martin Heimgartner vor Astrid Mark und Sebastian Hollinger. Seppi Messerer schoss das beste Königsblattl bei den Jungschützen vor Verena Janker und Maxi Eichner. Den Wanderpokal gewann Johanna Seidl und die Ehrenscheibe ging an Thomas Hildebrand. Martin Maier schoss die meisten Ringe der Adlerwertung und Jungschützin Verena Janker erzielte den besten Teiler des ganzen Turniers. Gewinner der Meisterserie wurde Sebastian Hollinger vor Barbara Pritzl und Rainer Eichner. Die Adler- und Meisterserie – jeweils aufgelegt – entschied beide Rainer Mark für sich, gefolgt von Anneliese Martin und Astrid Mark. Schützenmeister Martin Maier bedankte sich bei allen Teilnehmern und Spendern. Er wies darauf hin, dass kein Schießen mehr stattfindet.

Kommentare