Zeugen für Einbruch in Tiguan gesucht

Feldkirchen-Westerham – Im Auto sollten keine Wertgegenstände zurückgelassen werden.

Das wurde jetzt einer 29-Jährigen bewusst, deren VW Tiguan in der Nacht von Sonntag, 26. April, auf Montag aufgebrochen wurde. Er war in der Goldbachstraße in Feldkirchen-Westerham abgestellt worden. Der Täter entwendete Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro. Am Fahrzeug entstand kein Sachschaden. Die Polizeiinspektion Bad Aibling hat die Ermittlungen aufgenommen bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, oder eine verdächtige Wahrnehmung in diesem Zeitraum gemacht haben, sich unter der 0 80 61/9 07 30 zu melden.

Kommentare