Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Zeitreise ins Mittelalter wieder geplant

Bad Aibling – Das Fokus-Familiennetzwerk lädt vom 10.

bis 12. September ins Mittelalter: Hier erfährt man wie die Menschen damals lebten und über offenem Feuer gekocht haben. In dieser Dorfgemeinschaft wird es verschiedene Werkstätten und Stationen wie Bogenschießen, Kreativsta tionen, Schmiedestelle, Knappenausbildung oder Sportspiele geben.

Altes Handwerk kann bestaunt werden. Traditionelle und zum Teil vergessene Spiele, aber auch kreative Angebote wie das Filzen laden zum Mitmachen ein. Mittelalterliche Musik mit Gesang und Tanz sowie eine großartige Feuershow sollen begeistern.

Den Auftakt bildet die Mittelalterzeitreise am Freitag/Samstag, 10. und 11. September. Für diese beiden Tage können sich die Kinder und Jugendlichen anmelden und so ein Teil der Dorfgemeinschaft werden. Am 11. September wird es am Abend einen Mittelalterlagerabend für Erwachsene geben. Zum Abschluss am Sonntag, 12. September, findet ein Familientag statt. Informationen und Anmeldung ab dem 8. Juni unter www.fokus-familiennetzwerk.de.

Mehr zum Thema

Kommentare