Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Marktausschuss berät am 10. März

Woher kommt Bruckmühler Gas ab 2024?

Der Krieg in der Ukraine ist am Donnerstag, 10. März, auch Thema im Bruckmühler Marktausschuss. Die öffentliche Sitzung beginnt um 17.30 Uhr in der Theaterhalle Heufeld.

Bruckmühl – Dabei geht es zum einen um den Bezug von Erdgas für den Zeitraum von 2024 bis 2027. Zudem steht der Aufruf des Landkreises Rosenheim auf der Tagesordnung, freien Wohnraum für Flüchtlinge aus der Ukraine oder potenzielle Freiflächen zum Aufstellen von Wohncontainern zu melden. Weitere Punkte auf der Tagesordnung sind eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung für eine Biomasseheizanlage in der Berghamer Straße und ein zusätzlicher Investitionskostenzuschuss für den Schwimmbadverein, damit dieser die Umkleiden barrierefrei gestalten kann.

Weitere Nachrichten aus Bad Aibling, Kolbermoor, Bruckmühl, Tuntenhausen, Feldkirchen-Westerham und Bad Feilnbach finden Sie hier.

Mit der Schützengesellschaft „Edelweiß“ soll ein Nutzungsvertrag für den Schießstand im künftigen Bürger- und Kulturhaus „Kulturmühle“ abgeschlossen werden. Weitere Themen sind die Verlängerung der Anlage für die Lagerung und Behandlung von Bauschutt- und Asphaltrecyclingmaterial, die Genehmigung der Haushaltspläne der Häuser für Kinder „Vergissmeinnicht“ und „Löwenzahn“ sowie der offenen Jugendarbeit in der Marktgemeinde Bruckmühl.

Mehr zum Thema