„Wir tun was für Bienen“

Bad Feilnbach – Mit dem Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen“ der Initiative „Deutschland summt!“ sind bis zum 31. Juli alle Gartenfreunde in Bad Feilnbach eingeladen, kleine und große Flächen bienenfreundlich zu gestalten.

Coronabedingt wurden die Teilnahmebedingungen angepasst: Anstatt als Gruppe dürfen Gärtnerinnen und Gärtner in allen Kategorien auch alleine teilnehmen. Prämiert wird in acht Kategorien, wie insektenfreundliche Privatgärten, Gärten von Mietwohnungen, Balkone oder Kita- und Schulgärten, aber auch Unternehmensgärten und kommunale Grünflächen. Zu gewinnen gibt es Geldpreise bis zu 400 Euro. Weitere Infos unter www.wir-tun-was-fuer-bienen.de.

Kommentare