Wilde Möhre für Schwalbenschwanz

+

Viola und Thomas Kurz aus Bad Feilnbach freuen sich jedes Jahr über den wunderschönen Schwalbenschwanz, der in ihrem Garten herumflattert.

Wer Wert auf einen naturnahen Garten legt, in dem Wilde Möhre und Echter Fenchel gedeihen, wird mit Sicherheit auch die bunte Raupe des Schwalbenschwanzes antreffen. Nach Informationen des Naturschutzbundes zählt der Schwalbenschwanz zu den schönsten europäischen Tagfaltern. Besonders eindrucksvoll ist sein flatternder und segelnder Flug. Das Insekt lebt am liebsten auf blütenreichen Wiesen und Trockenrasen genauso wie in Gärten mit Möhrenbeeten, Fenchel oder Fliederbüschen. Kurz

Kommentare