Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Erste Frühjahrsversammlung nach zwei Jahren Corona-Pause

D´Mangfalltaler Westerham ehren verdiente Mitglieder - Der älteste Trachtler ist 70 Jahre dabei

Vorsitzender Schorsch Berndl dankte Lorenz Gschwendtner für sein 70-jähriges Engagement.
+
Vorsitzender Schorsch Berndl dankte Lorenz Gschwendtner für sein 70-jähriges Engagement.

Auf der Frühjahrsversammlung des Trachtenvereins D´Mangfalltaler Westerham holte der Vorsitzende Schorsch Berndl die Ehrungen der langjährigen Mitglieder nach. Ehrenvorsitzender Lorenz Gschwendtner konnte mit 70 Jahren Vereinszugehörigkeit aufwarten und Hannah Huber mit 66 Jahren.

Westerham – Coronabedingt fanden in den vergangenen zwei Jahren die Ehrungen der Mitglieder des Trachtenvereins Westerham nicht statt. Diese wurden nun im Rahmen der Frühjahrsversammlung nachgeholt.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Agnes Passauer, Hans Messerer und Martin Domke geehrt. Die Ehrung für 40-jährige Vereinszugehörigkeit wurde an Elfriede Rybczynski, Anita und Sepp Eitzenberger überreicht. Seit einem halben Jahrhundert halten Anni Böck, Marianne Lechner und Albert Kuchlmeier dem Verein die Treue.

Vorsitzender Schorsch Berndl (links) überreichte gemeinsam mit Quirin Atzinger dem Ehrenmitglied Hannah Huber die Urkunde für 66 Jahre Mitgliedschaft.

Ehrenvorsitzende Lorenz Gschwendtner ist seit 70 Jahren engagiertes Vereinsmitglied

Besonders freute sich der Vorsitzende Schorsch Berndl darüber, dass der Ehrenvorsitzende Lorenz Gschwendtner zur Frühjahrsversammlung gekommen war und übergab ihm die Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft. Gschwendtner hatte viele Ämter übernommen und war viele Jahre Vorsitzender der Westerhamer Trachtler. Außerdem war er unter anderem als Zweiter Vorsitzender, Vorplattler und Fähnrich tätig. Auch in anderen Ortsvereinen und der Ortsgemeinschaft engagiert er sich und war Gründungsmitglied bei den Stockschützen.

Zwölf Mitglieder des Trachtenvereins D´Mangfalltaler Westerham posieren stolz für das Gruppenbild.

Hannah Huber erfährt für 66 Jahre Mitgliedschaft eine besondere Ehrung

Berndl und Quirin Atzinger überreichten im Zuge der Geburtstagsgratulation im Januar, dem Ehrenmitglied Hannah Huber die Ehrung für 66 Jahre Mitgliedschaft. Huber war viele Jahre Schriftführerin und bekam bei der Fahnenweihe 1989 die Ehre, als Fahnenmutter zu fungieren. In vielen Stunden hatte sie die Chroniken der Anfangsjahre, welche in altdeutscher Schrift geschrieben waren, in lateinische Schrift übertragen, weshalb sie auch als die „lebende Chronik“ des Vereins bezeichnet wird. Unzählige Verserl verfasste sie für unterschiedliche Anlässe, sei es für das Patenbitten bei den Höhenrainer Trachtlern 1989, zum Gaufest 1999 oder der Einweihung des Trachtenheimes. Sichtlich überrascht, nahm sie die außergewöhnliche Urkunde entgegen.

re/MG

Kommentare