Wendelstein-Radrundfahrt fällt heuer aus

Au – Die Organisatoren haben es sich nicht leicht gemacht, sind aber nun nach langen Überlegungen zu der Entscheidung gekommen: Die Wendelsteinrundfahrt wird heuer nicht stattfinden.

„Wir bedauern es sehr, dass wir nach 30 Jahren Rundfahrt diesen Schritt gehen müssen und haben uns in den vergangenen Wochen natürlich viele Gedanken zu verschiedenen virussicheren Konzepten gemacht, stehen aber immer wieder vor Problemen. Aus finanzieller Sicht hätten wir höhere Ausgaben, um Hygienevorschriften einzuhalten. Gleichzeitig aber wäre die Veranstaltung wohl nur mit einer niedrigeren Teilnehmerzahl überhaupt möglich. Und was machen wir, wenn doch eine kurzfristige Absage notwendig wäre?“

Zum anderen aber sei man sich als Veranstalter der gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. „Und das gesundheitliche Risiko für Teilnehmer und Helfer ist einfach zu groß.

Zu guter Letzt glaube man, dass mit den coronabedingt geltenden Abstandsregeln wohl nicht die gewohnte Stimmung aufkomme. Die Wendelsteinrundfahrt lebe schließlich vor allem von der Geselligkeit und dem Miteinander. Sei es morgens bei der Anmeldung, bei der Rast an den einzelnen Verpflegungsstationen, beim Teamgeist der Sportler und natürlich auch dem gemütlichen Ausklang im Biergarten.

Umso mehr freue man sich deshalb auf die Wendelsteinrundfahrt, die im kommenden Jahr am 21. August – „hoffentlich dann wieder in gewohnter Weise“ – stattfinden kann. Die Online-Anmeldung wird am 17. Mai 2021 starten.

Kommentare