Weltladen verschiebt Wahlen

Bruckmühl. – Der Verein „Faire Welt“ hätte eigentlich im November Wahlen.

Angesichts der steigenden Covid-Fallzahlen hat sich das Team aber entschlossen, die Wahlen erst im Jahr 2021 abzuhalten. Das bisherige Führungsteam– bestehend aus Marille Röhrmoser, Elisabeth Eder, Eva Strnad und Ursel Vernickel – steht nach wie vor komplett zur Verfügung. Darüber hinaus findet angesichts der Pandemie der Weihnachtsverkauf bereits ab dem 6. November statt. Der Verkaufsraum des Weltladens wird von einem covid-zertifizierten Luftwäscher gereinigt. Hier wird Zeit und Raum sein, in Ruhe und ohne Enge Weihnachtsgeschenke einzukaufen. Ab sofort sind auch die Unicef-Weihnachtskarten erhältlich.

Kommentare