Weichen stellen für die weitere Entwicklung

Bad Aibling – Mit mehreren Bebauungsplänen befasst sich der Bauausschuss in seiner öffentlichen Sitzung am heutigen Dienstag, 17 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Auf der Tagesordnung stehen die Bebauungspläne „Ellmosener Wies“, „Berbling Neu“, „Kirchzeile West“ und „Südöstlich des Kreisverkehrs Westendstraße“. Außerdem geht es um die Änderung des Bebauungsplans „Mietraching Südost“ (Wiesbachstraße), die Erweiterung des Geltungsbereichs der Einbeziehungssatzung Am Weiher und die Errichtung eines Doppelhauses (Flurstraße).

Beraten wird auch über den Wiederaufbau einer Unterstelle für Agraranhänger (Münchner Straße), den Abbruch eines Einfamilienhauses mit Nebengebäuden und Errichtung eines neuen Wohngebäudes mit vier Wohneinheiten in der Josef-Götsch-Straße, den Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern mit je fünf Wohnungen und einer gemeinsamen Tiefgarage mit 18 Stellplätzen (Eugen-Belz-Straße).

Kommentare