Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Programm vom 9. und 10. Juli

Volleyball, Kinderschminken und Festzeltbetrieb: Was am Wochenende auf der Bruckmühler Wiesn los ist

Tausende Besucher werden am Wochenende vom 9. und 10. Juli auf der Bruckmühler Wiesn erwartet.
+
Tausende Besucher werden am Wochenende vom 9. und 10. Juli auf der Bruckmühler Wiesn erwartet.

Am Freitag, 8. Juli, wird die Bruckmühler Wiesn eröffnet. Was am Wochenende auf dem 69. Volksfest des SVB los ist, erfahrt Ihr hier.

Bruckmühl – Auf dem sportlichen Sektor startet das 69. SVB-Volksfest mit dem 35. Volleyball-Turnier für Mixed-Mannschaften. Sowohl am Samstag, 9. Juli, als auch am Sonntag, 10. Juli, kämpfen knapp 20 Teams aus dem gesamten Bundesgebiet und aus Österreich ganztägig jeweils ab 10 Uhr auf der nördlichen Volksfestwiese um die begehrten Volksfest-Pokale.

Erstmalig in der fast sieben Jahrzehnte langen Volksfest-Historie zaubern die SVB-Turner an beiden Wochenend-Tagen, jeweils in den Nachmittagsstunden, auf dem Volksfest den jungen Kids beim Kinderschminken ein Lächeln ins Gesicht.

Am Samstag, 9. Juli, öffnen sich die Pforten des Volksfestes des Sportvereins Bruckmühl bereits um 16 Uhr. Zur gleichen Zeit beginnen Festzeltbetrieb und Vergnügungspark. Für die bayerisch-zünftige Musik sorgt ab 18 Uhr die „Dreder Musi“.

+++Mehr Infos aus dem Mangfalltal finden Sie hier.+++

Am Sonntag, 10. Juli, laden die SVBler ab 11 Uhr zu Frühschoppen und anschließendem Mittagstisch zu verbilligten Preisen ein. Für die musikalische Umrahmung sorgen die Musiker des „Moosbach Express“.

Im Festzelt öffnet ab 12 Uhr das Kaffee-Eck der SVB-Leichtathleten. Dazu „tourt“ ein Kuchen-Taxi durchs Festzelt und versorgt die Gäste mit einer großen Auswahl an Süßspeisen. Ab 16 Uhr übernimmt die Musikkapelle Vagen das musikalische Zepter.

Neben einem Vergnügungspark erwartet die Volksfestgäste auch ein großes Speisen- und Getränkeangebot im Festzelt. Wiesn-Open-Air-Gefühl kann man an beiden Tagen bereits ab 14 Uhr im idyllischen Biergartengelände unter dem Maibaum mit eigener Bewirtung genießen.

Mehr zum Thema

Kommentare