Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Wallfahrt der „Haunpoldler“

Kirchdorf – Die „Haunpoldler“ gehen zur Gau-Trachtenwallfahrt.

Am Sonntag, 22. August, findet um 10.30 Uhr auf der Schwarzlack der Gottesdienst statt. Die Teilnehmer erscheinen in Festtracht. Es sollen nicht mehr als zehn Personen als Gruppe auf den Berg gehen. Treffpunkt am Parkplatz ist für die Haunpoldler um 9.30 Uhr. Das Gau-Liedheftl ist mitzubringen. Im Anschluss spielt die Brannenburger Musi in der Gastwirtschaft auf. Bei Regen entfällt die Wallfahrt ersatzlos.

Kommentare