Vorweihnachtszeit erleben

Dieses Fenster ist auch Teil der Aktion.
+
Dieses Fenster ist auch Teil der Aktion.

Bad Aibling – Da gemeinsame Treffen derzeit nicht erlaubt sind und sowohl Jahresabschluss für die Gruppen als auch die Weihnachtsfeier abgesagt werden mussten, hat sich der Trachtenverein „Edelweiß“ überlegt, was es sonst noch für Möglichkeiten gibt, das Vereinsleben nicht ganz zum Erliegen zu bringen.

Deshalb gestalten Familien der Vereinsmitglieder bis zum Heiligabend am 24. Dezember jeweils ein Fenster. Das können sich die Bürger jetzt auch anschauen. Sich auf den Weg machen, ob zu Fuß, mit dem Radl oder Auto ist die Aufforderung des Vereins. So kommt man hinaus und erlebt den Advent. Eine Liste, wer an welchem Tag und und an welchem Ort ein „Fensterl öffnet“, ist im Internet zu finden, zusätzlich auch jeden Tag ein weiteres Foto vom „neuen“ Fenster.

Infos unter

www.edelweiss-

aibling.de

Kommentare