Vorträge über Parkinson

Bad Aibling – Vorträge über die neurologische Erkrankung Parkinson erwarten die Besucher am Mittwoch, 11. März, von 17 bis 20 Uhr in der Schön Klinik Bad Aibling Harthausen.

Zunächst spricht Professor Dr. Klaus Jahn, Chefarzt der Neurologischen Klinik, über aktuelle Entwicklungen in der Parkinson-Therapie. Ergotherapeutin Sarah Thomas informiert über die Behandlungsmethode „LSVT-BIG“. Über Möglichkeiten der psychologischen Unterstützung referiert Diplom-Psychologe Josef Metsch, Leiter der Neuropsychologie. Die Ursachen von Schluckstörungen und deren Behandlung erläutert Christian Ledl. Er ist Leiter der Sprach-, Sprech- und Schlucktherapie.

Kommentare