Vorbildliches Verhalten

Da sage bitte niemand mehr, Kühe und Kälber seien dumm.

Wer sie in diesen Tagen in Thal bei Großhöhenrain beobachtet hat, könnte von ihrem Verhalten beeindruckt gewesen sein. In der eigenen Weide daheimbleiben, die Zeit ruhig abwarten und den gebührenden Abstand einhalten. „Dumme Kuh“ sollte spätestens seit der Conora-Krise als Schimpfwort vergessen werden. Merk

Kommentare