Volkstrauertag in Feldkirchen-Westerham: Mahnung zu Vernunft

-
+
-

Gemeinsam mit dem Volkstrauertag haben die Feldkirchner Ortsvereine den Jahrtag für ihre verstobenen und gefallenen Mitglieder gefeiert.

Pater Baltharaju Banda und Diakon Hubert Atzinger zelebrierten den von Chor und einer Bläsergruppe umrahmtenr Festgottesdienst. Die Rede von Bürgermeister Hans Schaberl war ein Aufruf an die Bevölkerung, die coronabedingten Anordnungen und die Maskenpflicht ernst zu nehmen. Den Abschluss bildete die musikalisch umrahmte Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal. Merk

Kommentare