Viele kleine Judo-Talente

+

Im Rahmen des Bad Aiblinger Ferienprogramms luden die TuS-Judoka zum Schnupper-Judo ein.

Die erste Einheit leiteten Denis und Patrick Weisser, Co-Trainer war Aydin Dervic. Die Anfänger erfuhren Hintergründe über den aus Japan stammenden Sport, erlernten die Fallschule und probierten erste Boden- und Standtechniken aus. Sie erhielten eine Einladung in das reguläre Training, ein Infoblatt mit den Judowerten wie Re spekt, Toleranz, Disziplin oder Bescheidenheit und ein Abschiedsgeschenk. Die zweite Einheit leitete Jugendleiter Philipp Ampletzer mit Co-Trainer Aydin Dervic sowie Moritz Schmidtke. Für alle stand am Ende fest: „Da waren einige sehr gute Talente dabei. Wir würden uns freuen, sie im regulären Training begrüßen zu dürfen.“ Weisser

Kommentare