Versammlung für die Bürger

Bad Aibling –. Die Stadt Bad Aibling lädt alle Bürger zur Bürgerversammlung am Dienstag, 13. Oktober, um 19 Uhr, im großen Kurhaussaal ein.

Auf der Tagesordnung stehen der Bericht des Bürgermeisters, die Vorstellung des Projekts des Neubaus der Grund- und Mittelschule St. Georg, die Maßnahmen und das Vorgehen während der Corona-Pandemie in Bad Aibling und die Verleihung des Fassadenpreises. Anschließend können Anfragen gestellt werden, und es wird über städtische Angelegenheiten informiert.

Anträge zur Bürgerversammlung sind spätestens eine Woche vorher schriftlich einzureichen. Aufgrund der aktuellen Lage verweist die Stadt nach den Vorgaben des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration darauf, dass für den Fall einer nachträglich identifizierten Covid-19-Erkrankung die Identifikation aller Teilnehmer und deren Kontaktmöglichkeit gewährleistet sein muss. Hierzu ist eine Dokumentation mit Angaben von Namen und Telefonnummer oder E-Mail-Adresse beziehungsweise Anschrift einer Person je Hausstand zu führen.

Von der Teilnahme an der Versammlung sind Personen mit Kontakt zu Covid-19-Fällen in den letzten 14 Tagen und Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere ausgeschlossen.

Kommentare