Verhüllte Basilika

-
+
-

Die Dezembertage sind, vormittags zumeist, von dicken Nebelwolken gekennzeichnet und bieten kaum Sicht.

Mit zunehmenden Sonnenschein jedoch wird die Nebelwand durchlässiger, so wie hier am Bahnweg kurz vor Tuntenhausen. Während die Wiesen bereits im satten Grün erscheinen, zeigt sich die Tuntenhausener Basilika noch halbwegs von dichtem Nebel umhüllt.

Stache

Kommentare