Vergütung der Kanalgebühren für Landwirte

Bad Aibling – Zur Kanalgebührenrückvergütung für das Jahr 2020 werden die landwirtschaftlichen Betriebe im Stadtgebiet, die an den städtischen Kanal angeschlossen sind, gebeten, bis spätestens 7 .

Januar mitzuteilen, ob sich gegenüber dem Jahr 2019 die Viehzahl geändert hat. Wenn nicht, werden die Angaben vom letzten Jahr übernommen, teilt die Stadtverwaltung jetzt mit.

Kommentare