Vandalismus am Stauweiher in Vagen

Aufmerksamen Spaziergängern dürfte es nicht entgangen sein: Im Staubecken des Leitzachwerkes in Vagen tummeln sich Dutzende leerer Bierflaschen im Wasser.

Und als ob das an sinnlosem Vandalismus nicht schon genügen würde, haben Unbekannte noch den Rettungsring, der oberhalb des Weges an einem eigenen Aufsteller befestigt ist und eigentlich für Sicherheit im Notfall sorgen soll, in den Stausee geworfen. Wolf

Kommentare