Unfallflucht in Fischbachau

Fischbachau –  Einfach aus dem Staub gemacht hat sich ein Unbekannter am Samstag: Ein Nordrhein-Westfale (53) hatte seinen schwarzen Audi A3 um 9.30 Uhr auf dem Wanderparkplatz in Birkenstein/Fischbachau abgestellt.

Als er gegen 14.30 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam, bemerkte er laut Polizeibericht einen massiven Schaden an dem vorderen Kotflügel seines Pkw. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Die Polizeiinspektion Miesbach bittet um Hinweise: Wer am Samstag zwischen 9.30 und 14.30 Uhr einen Unfall auf dem Wanderparkplatz gesehen hat oder diesbezüglich Hinweise zum Unfallverursacher machen kann, meldet sich bei der Polizeiinspektion Miesbach unter Telefon 080 25/29 90.

Kommentare