Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


RINGER STARTEN MIT TRAININGSBETRIEB

TV Feldkirchen legt wieder los

Der TV Feldkirchen darf ab Montag, 14. Juni, mit dem Ringer-Training in der Halle starten. Dazu gibt es folgende Gruppen und Zeiteinteilungen: Die Bambinis trainieren freitags um 16.30 bis 17.15 Uhr, in der Mangfallhalle.

Feldkirchen-Westerham – Die Schüler trainieren montags und freitags ab 17.30 bis 19 Uhr, in der Mangfallhalle beziehungsweise auf dem Sportplatz. Dazu müssen Schuhe für drinnen und draußen mitgebracht werden. Der Treffpunkt für die Schüler ist immer der Sportplatz. Da maximal 20 Personen, inklusive den Trainern, in der Halle erlaubt sind, wird jeweils vor Ort entschieden, ob die Gruppe geteilt wird. Jede Gruppe geht dann abwechselnd für 45 Minuten in die Halle und für 45 Minuten auf den Sportplatz.

Die Männer trainieren montags und freitags ab 19 Uhr, in der Mangfallhalle. Für Waldläufe müssen trotzdem Schuhe für draußen mitgebracht werden.

Beim Kommen und Gehen müssen die aktuell gültigen Hygiene-Regeln des TV Feldkirchen, wie beim Betreten und Verlassen der Halle die Maske zu tragen sowie das Kommen in Sportkleidung, und die Abstandsregelungen eingehalten werden.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier.

Mehr zum Thema

Kommentare