Tuntenhausen: Neuwahlen beim Mütterverein

Der Mütterverein Schönau feierte sein Vereinsfest in der Kirche in Schönau.

Tuntenhausen – Im Anschluss fand die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen in der Alten Schule statt. Im Amt bestättigt wurden Vorsitzende Johanna Haagn und ihre Stellvertreterin Roswitha Englahrt. Neu hinzu kamen Elisabeth Scheitz, Regina Voglrieder, Jeanette Heller, Margit Feller und Elisabeth Haager. Mariele Bartl, Irmi Heller, Christiane Hilger und Andrea Neuner hatten sich nicht mehr zur Wahl gestellt. Ihnen wurde mit einem kleinen Präsent für ihr lanjähriges Engagement gedankt.

Kommentare