Tuntenhausen: Kein Abkochen des Wassers mehr

Ihr Wasser abkochen müssen die Tuntenhausener ab sofort nicht mehr: Das teilt die Gemeindeverwaltung mit.

Tuntenhausen –  „Laut Gesundheitsamt Rosenheim können wir bekanntgeben, dass die Abkochverfügung vom 2. Dezember für das Trinkwasser aus der Wasserversorgung der Gemeinde Tuntenhausen mit sofortiger Wirkung aufgehoben ist.“ Die Chlorung werde allerdings noch für einige Zeit aufrechterhalten. Das Wasser ist aber wieder uneingeschränkt für den täglichen Bedarf verwendbar, teilt die Gemeinde mit.

Kommentare