Trio-Auftritt in der Emmauskirche

+

Orgel, Trompete und die Stimme der jungen Sängerin Christina Deml erklangen beim Konzert in der Emmauskirche in Feldkirchen.

Olivia Kunert an der Trompete und Ingo Jahn an der Orgel spielten Werke von Clarke, Mozart, Corrette und Lefèvre. Jahn improvisierte an der Orgel zu verschiedenen Chorälen, die er sich vom Publikum zurufen ließ. Beeindruckend war die Sängerin Christina Deml, etwa bei Mozarts „Laudate Dominum“. Zum Abschluss spielten die drei Musiker gemeinsam das „Ave Verum Corpus“ von Mozart.

Kommentare