Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Angebot an Betroffene

Trauercafé und offenes Treffen

Das Trauercafé findet am Dienstag, 5. Oktober, von 9 bis 11 Uhr, bei Kaffee und einem Frühstück im Vhs-Schulungszentrum in Heufeld, im Seminarraum 1, in der Bruckmühler Straße 27 statt.

Bruckmühl – Es ist ein Mut machendes Angebot von und mit der zertifizierten Trauerbegleiterin Annemarie Schmid. Ein offenes Treffen für trauernde Menschen mit dem Thema „Wenn alte Eltern sterben“ gibt es am Donnerstag, 7. Oktober, von 19 bis 21 Uhr, an gleicher Stelle. Ein Vorgespräch mit Trauerbegleiterin Annemarie Schmid ist unter Telefon 0 80 62/67 59 möglich. Infos auch per E-Mail unter annemarie.schmid@trauerwege.eu.

Mehr zum Thema

Kommentare