Trachtenverein verschiebt Termine

Dettendorf/Kematen –. Die Plattlerproben des Trachtenvereins Dettendorf-Kematen hätten gerade begonnen, eine ganze Schar neuer Plattlerkinder hatten die erste Probe hinter sich.

Zusammen mit den Jugendleiterinnen des Vereins, Bernadette Kurz und Maria Berger, hatten sich die neuen Kinder im Gemeinschaftshaus zur ersten Plattlerprobe getroffen. Aber es gab nur ein Treffen nach der Winterpause, denn dann ist die Ausgangsbeschränkung eingetreten. Auch der erste wichtige Termin wäre schon gestanden. Die Jugend- und Kinderplattler, die Aktiven, die Theaterkinder und auch junge Musikanten vom Verein hätten sich vorbereitet für den Vereinsabend am 8. Mai. Auch wichtige Ehrungen hätten an diesem Abend stattfinden sollen. Die Vorstandschaft hat sich aufgrund der Corona-Krise entschlossen, den Termin zu verschieben. Die Ehrungen für verdiente Mitglieder sind dem Vorstand sehr wichtig, sodass der neue Termin den Mitgliedern mitgeteilt wird.

Kommentare