Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Bekanntgabe der Termine

Trachtenverein D’Haunpoldler Kirchdorf plant Gründungsfest im Mai

Der Trachtenverein D’Haunpoldler Kirchdorf sprach auf seiner Herbstversammlung über die im nächsten Jahr stattfindenen Feierlichkeiten zum 75-jährigen Bestehen des Trachtenvereins, das im Mai gemeinsam mit dem Gründungsfest zum 95-jährigen Bestehen der Burschen gefeiert wird.

Kirchdorf – Hauptthema bei der Herbstversammlung des Trachtenvereins D’Haunpoldler Kirchdorf beim Großen Wirt war der Ausblick auf das Gründungsfest zum 75-jährigen Bestehen des Trachtenvereins, das gemeinsam mit dem Gründungsfest zum 95-jährigen Bestehen der Burschen gefeiert wird.

Vorstellung der Aktivitäten des Trachten- und Burschenfests

Stellvertretender Vorsitzender Sepp Hell und zugleich Festleiter stellte die Aktivitäten des Trachten- und Burschenfests vor. Der Festauftakt beginnt am 17. Mai mit einem Weinfest und der Anzwiesmusi. Der Donnerstag, 18. Mai, steht im Zeichen der Burschen. Gefeiert wird das Gründungsfest zum 90-jährigen Bestehen, bei dem sich der Verein im Festgewand beteiligt. Am Freitag, 19. Mai, ist die Veranstaltung der Burschen mit dem Oberlandexpress. Totenehrung mit anschließenden Heimatabend im Festzelt folgt am Samstag, 20. Mai. Am Sonntag, 21. Mai, findet der Gottesdienst zum Gründungsfest zum 75-jährigen Bestehen mit anschließendem Festzug durchs Dorf statt. Sein Ende findet das Jubiläumsfest am Montag, 22. Mai, mit Kesselfleischessen.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier.

Schirmherr beider Veranstaltungen ist Bruckmühls Bürgermeister Richard Richter. Auf der Tagesordnung der Herbstversammlung stand außerdem ein Rückblick auf die Ereignisse seit der Frühjahrsversammlung. Im Mai wurde ein Vereinsfoto gemacht. Unter anderem fand im Trachtenheim ein Schalkfrauenkranzl und Schmalznudelback-Kurs statt. Vorsitzender Andreas Grabichler gratulierte zudem Emmeram Höß zur 25-jährigen Vereinstreue.

re/MG

Mehr zum Thema

Kommentare