Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Testzentrum ist täglich geöffnet

Bruckmühl. – Das Corona-Testzentrum der Marktgemeinde Bruckmühl befindet sich in der neuen BRK-Zentrale im Dr.-Wilhelm-Glasser-Weg 2 (ehemals Krankenhausweg).

Es hat täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Die dort durchgeführten Antigen-Schnelltests können einmal pro Woche kostenfrei in Anspruch genommen werden. Innerhalb von 15 bis 30 Minuten nach dem Test gibt es das Ergebnis als Nachricht auf das Smartphone oder per E-Mail. Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, wird eine Online-Anmeldung unter www.coronatest-rosenheim.de dringend empfohlen. Kurzfristig Entschlossene können sich auch direkt im Testzentrum anmelden. Allerdings kann es dann zu längeren Wartezeiten kommen, was eigentlich vermieden werden sollte. Benötigt werden ein Ausweisdokument und die Gesundheitskarte. Zudem muss im Bereich des Schnelltestzentrums eine FFP2-Maske getragen werden. Eine weitere kostenlose Testmöglichkeit bietet die Sebastian-Apotheke in Heufeldmühle, am Gewerbepark 22 an.

Kommentare