30 Teilnehmer bei Einzelwettbewerb an der Platte

Ostermünchen. – Ihre Tischtennis-Hobbymeisterschaft trug die Abteilung Tischtennis des Sportvereins Ostermünchen (SVO) aus.

30 Sportler spielten im Einzelwettbewerb für Schüler, Jugend und Herren sowie im Doppelwettkampf der Herren. „Es waren spannende und vor allem faire Spiele“, betont Abteilungsleiter Thomas Hamberger.

Am Ende setzte sich bei den Schülern (bis zwölf Jahre) Marion Frey durch. Lukas Linner wurde Zweiter und Vitus Sewald Dritter. Bei den Jugendlichen bis 18 Jahre gab es folgende Platzierungen: Erster wurde Daniel Ginzel, Zweiter Thomas Wieser und Dritter Lukas Rieder.

Die Herrenkonkurrenz entschied Andreas Hamberger für sich. Rang zwei ging an Bernd Schiedermeier und Platz drei an Florian Hofmann. Im Doppel der Herren siegten Peter Willmann und Andreas Hamberger. Platz zwei ging an Christian Mayer und Martin Hackl sowie Platz drei an Christian Hilger und Andreas Grasl. ws

Kommentare