Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Amelie Steiner ist seit zehn Jahren Trainerin

SV DJK Götting feiert Weihnachten

Jugendwartin Petra Divko (Zweite von links) und James Barnet (Mitte) überreichen den Trainerinnen (von links) Amelie Steiner, Theresa Worbs und Sophia Moneti Geschenke.
+
Jugendwartin Petra Divko (Zweite von links) und James Barnet (Mitte) überreichen den Trainerinnen (von links) Amelie Steiner, Theresa Worbs und Sophia Moneti Geschenke.

Der SV DJK Götting ehrte auf seiner Weihnachtsfeier drei talentierte Tanztrainer.

Bruckmühl – Im voll besetzten Bürgersaal Bruckmühl boten die Kinder und Jugendlichen von SV DJK Götting sowie die Erwachsenen-Gruppe der Tanztrainerinnen Amelie Steiner, Sophia Moneti und Theresa Worbs den anwesenden Eltern, Großeltern und Geschwistern eine Darbietung. Nach der Begrüßung ging es mit den selbst choreografierten Tanzeinlagen los. Die Schüler im Alter zwischen sechs und 25 Jahren trainierten wöchentlich im Bruckmühler MuTaBi. Die Schritte der Tanzschüler zu aktueller Hip-Hopp-Musik, Oldies oder Hitsampler zogen alle Blicke auf sich.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier.

Der Spartenleiter, James Barnes und die Jugendwartin, Petra Divko, überraschten Amelie Steiner mit einer launigen Rede zu ihrer zehnjährigen Trainerlaufbahn. Selbst in Corona-Zeiten bot die Vagener Trainerin digital online Training und Workouts an. Barnes und Divko überreichten allen drei talentierten Tanztrainerinnen Präsente. Die Gäste genossen bei Kinderpunsch, Glühwein und Lebkuchen die Jahresabschlussfeier. Im neuen Jahr finden die Tanzstunden in der neuen Kulturmühle statt. Weitere Informationen gibt es unter www.sv-djk-goetting.de oder in der örtlichen Presse. re/BS

Mehr zum Thema

Kommentare