BAUAUSSCHUSS

Stellplatzsatzung wird überarbeitet

Bad Aibling – Über den Erlass einer neuen Stellplatzsatzung berät der Bauausschuss in seiner öffentlichen Sitzung am morgigen Dienstag, 17 Uhr, im großen Sitzungssaal des Rathauses.

Zudem geht es um das weitere Vorgehen bezüglich der Abstandsflächensatzung. Weitere Themen sind der Bebauungsplan „Gewerbegebiet nördlich der Pullacher Straße“ sowie die Änderung der Bebauungspläne „Mietraching Südost“ und „Unterheufeld“, der Beschluss über zwei Varianten zur Verkleinerung des Geltungsbereich des Bebauungsplanes „Südlich der Ludwig-Thoma-Straße“ sowie Ausweisung eines urbanen Gebiets (MU). Das Gremium befasst sich außerdem mit der Entwurfsplanung zum Neu- und Umbau des Feuerwehrhauses an der Heubergstraße, mit der Umgestaltungsmaßnahme am Kreisverkehr im Bereich der Zufahrt Katharinenstraße und dem Neubau eines Güllebehälters in Heimatsberg. Einige Anträge auf Nutzungsänderung, Anbauten und den Neubau von Einfamilienhäusern mit Garagen stehen ebenso auf der Tagesordnung wie der abschließende Punkt „Verschiedenes“.

Kommentare