Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Sportverband-DJK Götting bedankt sich

Steffen Lehmann wird für seine besonderen Verdienste im Verein geehrt

Für seinen persönlichen Einsatz und die besonderen Verdienste um den DJK-Sportverband erhält Steffen Lehmann (links) das silberne Ehrenzeichen, überreicht durch den Vorsitzenden Koni Mack.
+
Für seinen persönlichen Einsatz und die besonderen Verdienste um den DJK-Sportverband erhält Steffen Lehmann (links) das silberne Ehrenzeichen, überreicht durch den Vorsitzenden Koni Mack.

Bei der diesjährigen Hauptversammlung des Sportverbandes-DJK Götting wurde Steffen Lehmann für seine langjährige Mitgliedschaft und wegen seines großen Engagements gegenüber dem Verein geehrt.

Bruckmühl – Im Rahmen der Hauptversammlung überreichte Koni Mack, Vorsitzender des Sportverband-DJK Götting, Steffen Lehmann das DJK-Ehrenzeichen in Silber. Lehmann ist vor 32 Jahren dem Sportverein beigetreten und engagierte sich von Beginn an in der Abteilung Tennis. Dort wurde er bald zu einer tragenden Säule.

Der Geehrte, der aktuell der Spartenleitung als Schriftführer angehört, ist damals wie heute nicht aus dem Vereinsleben wegzudenken. Er leitete die Sparte von 1998 bis 2004 und steht auch heute noch den Jugendtrainern mit Rat und Tat zu Seite.

+++ Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier. +++

Auch sein sportlicher Weg als Mannschaftsmitglied- und -führer war von Erfolgen geprägt und bis dato nimmt Lehmann mit verschiedenen Seniorenmannschaften aktiv am Punktspielbetrieb teil.

Mack lobte seinen unermüdlichen persönlichen Einsatz und sein großes technisches Verständnis und hob in diesem Zusammenhang insbesondere die sehr zeitintensive Instandhaltung der Tennisplatz-Bewässerungsanlage hervor, die seit vielen Jahren zu Lehmanns Aufgaben im Verein gehört.

re/CF

Mehr zum Thema

Kommentare