Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


KONZERT MIT DEM TITEL „SALVE REGINA

Start des Maxlrainer Kultursommers

Der Kulturförderverein Mangfalltal lädt im Rahmen des Maxlrainer Kultursommers zum Auftaktkonzert der Reihe „Marien-Leben“ in die Pfarrkirche Sankt Martin nach Au ein.

Maxlrain/Au – Die Veranstaltung findet an Maria Himmelfahrt, Sonntag, 15. August, 19.30 Uhr, statt. Das erste Konzert mit dem Titel „Salve Regina – eine Frau Himmels und der Erden“ gestaltet Agnes Meixner, begleitet vom Instrumental Consort unter der Leitung von Hubert Dobl. Auf dem Programm stehen Marienvertonungen der venezianischen Komponisten Caldara, Ferrandini und Vivaldi. Karten unter Telefon 0 80 61/90 79 31 sowie an der Abendkasse.

Kommentare